Zipfelrock nähen

 

Zipfelrock nähen

Dieser Rock aus dehnbarem Stoff mit angesetztem Bund ist super easy zu nähen.

Der Rock wird maßgeschneidert und kann in jeder Größe und in mini, mittellang oder lang genäht werden.

Der Zipfelrock wird aus einem Quadrat genäht. Er kann aber auch als Tellerrock aus einem Kreis genäht werden.

Bei nicht dehnbaren Stoffen müssen Sie einen Reißverschluss einnähen.

Material für den Rock

  • Vorgewaschener Stoff in der gewünschten Rocklänge (siehe Stoff zuschneiden)
  • +  ca. 140 cm x 20 cm dehnbaren Stoff für Bund und Band.

Stoff zuschneiden

Für das Quadrat

Beispielsweise 90 x 90 cm für einen Minirock bei Größe 38 oder länger für einen langen oder mittellangen Rock.

Der Abstand vom Mittelpunkt zur Ecke des Quadrates abzüglich ca. 13 cm ergibt in etwa die Rocklänge.

Tipp: Schneiden Sie das Quadrat lieber größer zu und schneiden nach dem Anprobieren noch Stoff ab, so dass der Rock die richtige Länge bekommt.

Für den Bund

Messen Sie dort, wo der Bund sitzen soll ihren Bauch- oder Hüftumfang. Ziehen Sie von diesem Maß 8 cm ab, damit der Bund beim Anziehen etwas gedehnt wird und rechnen Sie 2 cm Nahtzugabe zu. Z.B. 84 cm Hüftumfang - 8 cm = 74 cm + 2 cm = 76 cm. Schneiden Sie aus diesem Maß einen 14 cm breiten Stoffstreifen zu. Fertige Bundbreite beträgt 6 cm.

Für das Band

Schneiden Sie ein 4 cm breites Band in Bundweite + 40 cm zu.

Innenkreis ausschneiden (Abb. 1)

  • Ermitteln Sie das Maß der Bundweite ohne Nahtzugabe z.B. 74 cm in der Tellerrocktabelle. Sie benötigen in dieser Tabelle den Radius für einen ganzen Kreis. Bei 74 cm sind das 11,7 cm.
  • Zeichnen Sie mit diesem Maß einen Kreis in die Mitte des Quadrates. (Abb. 1)
  • Kreis ausschneiden

Und so wird der Zipfelrock genäht

  • Nähen Sie 2 Knopflöcher, je etwa 2 cm von der Stoffmitte entfernt und etwas unterhalb der Bundhöhe, ein. (Abb. 2)
Zipfelrock zuschneiden
Abb. 1
Knopflöcher einnähen
Abb. 2
  • Bund zu einer Schlaufe nähen, rechte Stoffseite innen. (Abb. 3) Nahtzugaben auseinander bügeln.
  • Bund der Länge nach in der Mitte falten und bügeln. Stoff liegt jetzt doppelt, die rechten Stoffseiten außen. (Abb. 4)
Bund nähen
Abb. 3
Bund nähen
Abb. 4
  • Bund in die Öffnung des Rockes auf die rechte Stoffseite des Rockes stecken. Die Knopflöcher zeigen zur einer Ecke des Quadrates.
  • Der Bund wird mit einem breiten Zickzackstich und kurzer Stichlänge angenäht und gleichzeitig versäubert. (Abb. 5)
  • Nahtzugabe nach oben in den Bund bügeln. Optional können Sie den Bund schmalkantig oben und unten absteppen. Der Bund muss aber dehnbar bleiben. Nähen Sie also entweder mit Zickzackstichen oder dehnen Sie den Bund während des Nähens. (Abb. 6)
Zipfelrock nähen
Abb. 5
Zipfelrock nähen
Abb. 6

Band

  • Bügeln Sie die Kanten des Bandes auf beiden Seiten ca. 1 cm nach links um.
  • Das Band in der Mitte falten und Bügeln.
  • Eingeschlagene Kanten schmalkantig absteppen. (Abb. 7)
  • Ziehen Sie das Band durch den Bund. (Abb. 8)
Band nähen
Abb. 7
Zipfelrock nähen
Abb. 8

Saum

Rock anprobieren und wenn nötig kürzen.

Je nach Geschmack können Sie den Saum einfach so belassen. Jerseystoffe fransen nicht aus.

Sie können den Saum auch mit Zickzackstichen versäubern und oder umschlagen und festnähen, oder den Saum einfassen.

Fertig und viel Erfolg!

Zipfelrock, Tellerrock

Kommentare

Excellent

Well! What can I say! That is a good design. I have been reading a lot about this pattern for a while. Can you illustrate more about the stitching techniques? I would really appreciate that. Mezlan shoe review Thank you so much for the update.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare

  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Nicht vergessen!

Damit das maßgeschneiderte Kleidungsstück auch nach dem Waschen noch passt: waschen Sie den gesamten Stoff, bevor Sie ihn zuschneiden.