Skip to main content

Feiner Hut

Hut für eine Lady oder Edelman selber nähen

Musketierhut

Der Hut zum Musketierkostüm passt Kindern und Erwachsenen bis zu einem Kopfumfang von 58 cm.

Nähen Sie dazu noch einen Umhang für Musketiere. Stecken Sie eine große Feder an den Hut. Der Hut passt aber auch zu einer feinen Lady, oder ist einfach ein schöner Sommerhut.

Sie brauchen nur wenig Stoff für den Hut. Sehen Sie doch mal in Ihrer Restekiste nach.

Material für den Musketierhut:

  • 50 x 140 cm fester Stoff
  • Bei dünnem Stoff noch Vlieseline zum Verstärken - 50 x 100 cm 
  • Schmuckband 
  • Papier für das Schnittmuster oder Rasterpapier 

 1. Schnittmuster anfertigen

Für das Schnittmuster benötigen Sie einen großen Bogen Papier, z.B. Zeitungspapier. Es gibt auch Rasterpapier, z.B. von Priym zu kaufen. Sie können die Kästchen auch selber aufzeichnen.

Ein Kästchen entspricht einer Seitenlänge von 5 x 5 cm und ist unterteilt in Kästchen von 1 x 1 cm.

Wenn Ihnen das alles zu viel Arbeit ist, können Sie das Schnittmuster auch in Orginalgröße ausdrucken und einfach ausschneiden.

Kostüm Musketier nähenSchnittmuster als pdf downloaden

So gehts:

  • Übertragen Sie die Rasterzeichnung auf das Papier.
  • Schnittmuster ausschneiden.

Schnittmuster Musketier Hut

2. Stoff zuschneiden

Schneiden Sie alle Teile plus 1 cm Nahtzugaben zu.

  • Hutdeckel: 1 x
  • Krempe: je 2 x im Stoffbruch 
  • Seitenteil: 1 x im Stoffbruch

Wenn Sie Vlieseline verwenden noch

  • Hutdeckel: 1 x 
  • Krempe: 1 x im Stoffbruch
  • Seitenteil: 1 x  im Stoffbruch

aus Vlieseline zuschneiden.

3. Nähanleitung

  • Bügeln Sie, wenn nötig, die Vlieseline auf die linke Stoffseite des Hutdeckels, Krempe und des Seitenteils.

Seitenteil

  • Seitenteil um den Kopf legen und Weite abstecken.
  • Seitennaht schließen.
  • Nahtzugaben auseinander bügeln.

Seite an Oberteil annähen

  • Seitenteil rechts auf rechts an den Hutdeckel stecken.
  • Wenn Sie das Seitenteil verkleinert hatten, fällt die Nahtzugabe am Hutdeckel größer aus.
  • Hutdeckel und Seitenteil zusammennähen.

Krempe

Krempe nähen

  • Krempen rechts auf rechts schließen, dabei ebenso wie das Seitenteil verkleinern.
  • Krempen rechts auf rechts an den Außenkanten aufeinander nähen. 
  • Krempe nach außen wenden, Naht herausarbeiten und Kante bügeln.

Krempe an Seite annähen

  • Krempe an die linke Stoffseite des Hutseitenteils stecken und annähen.

Band annähen

  • Nähen Sie auf die Nahtzugaben das Band an.
  • Die Nahtzugaben werden mit dem Band verdeckt.

fertiger Musketierhut

  • Hut aufsetzen und die Krempe an einer Seite hochklappen - fixieren.
  • Nähen Sie die hochgeklappte Krempe mit einigen Handstichen an der Seite fest.
  • Stecken Sie eine Feder in die Krempe und fixieren Sie diese auch mit ein paar Stichen.

Fertig! Viel Spaß als Musketier.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Inspirationen der Modemacher

Trauen Sie sich an ihre Werke und haben Sie Spaß an Kreativität. Lernen Sie von: Chanel, Lagerfeld, Giorgio Armani, Helmut Lang, Levi Strauss & Co und Vivienne Westwood

Werbeanzeige

Nicht vergessen!

Damit das maßgeschneiderte Kleidungsstück auch nach dem Waschen noch passt:
waschen Sie den gesamten Stoff, vor dem Zuschneiden.