Tank Top

Tank Top

Klamotten ändern - aus alt mach neu!

Aus alt mach neu - Tanktop nähen

Wer kennt das nicht. Der Kleiderschrank ist voll aber es ist doch nicht das Richtige zum Anziehen dabei. Viele Kleidungsstücke haben uns einmal gut gefallen, aber sie sind zu groß, zu lang oder der Ausschnitt steht einem nicht. Bevor diese Schrankhüter nur Platz wegnehmen, probiere doch einmal aus sie zu ändern und umzuschneidern. Mache aus langweiligen alten T-Shirts neue schicke Shirts.

Hier findest du drei Ideen, die du aus einem alten T-Shirt nähen kannst

Aus alt mach neu - Tank Top

Material für das neue Shirt:

  • Altes T-Shirt
  • passendes Nähgarn
  • Jersey Zwillingsnadel
  • Schneiderkreide oder Buntstift
  • Schere

So entsteht das neue Tank Top

in 4 Schritten zum neuen Shirt!

Trenne zuerst die Ärmel heraus. Trenne auch den Halsausschnitt auf wenn er geändert werden soll.

Ärmel heraustrennen

Neue Nahtlinien anzeichnen

  • Verkleine die Breite der Schultern. Achte darauf, dass später am Armauschnitt und am Halsauschnitt noch jeweils ein Zentimeter Nahtzugaben weggkommen.
  • Zeichne die neue Armausschnitts-Kante an. (rosa Linie)
  • Da der Ärmelausschnitt für Rück- und Vorderseite unterschiedlich ist, zeichne diese auch separat an. Orientiere dich bei den Unterschieden am orginalen Ärmelausschnitt. Verkleinere beispielsweise rundherum um 2 cm, aber vorsicht, nicht nach untern, sonst wird der Armausschnitt zu weit.
  • Begradige die Rundung an den Seitennähten. (gelbe Linie)
  • Wenn das Shirt zu weit ist nähe es enger wie beim Girlie Shirt beschrieben.
  • Zeichnen Sie den Halsauschnitt ein, wenn sie diesen verändern wollen.

Aus alt mach neu - Schulternähte verkleinern

Wurde alles angezeichnet, kann der Stoff abgeschnitten werden.

  • Schneide den Stoff bis zu den neuen Kennzeichnungen zurück. Beachte dabei die Naht- und Saumzugaben.
  • Um den Halsausschnitt gleichmäßig abzuschneiden, falte das Shirt in der vorderen und rückwärtigen Mitte. Schneide dann denn Stoff gleichmäßig ab.

 

Halsausschnitt

Ausschnitte neu nähen

Ist das neue Shirt zugeschnitten, können die Nähte neu genäht werden.

  • Schließen Sie wenn nötig die Seitennähte.
  • Bügeln Sie die Kanten von Arm- und Halsausschnitt nach links um.
  • Nähen Sie  Kanten, von der rechten Seite aus, mit einer Zwillingsnadel fest.

Fertig!

Das könnte Sie auch interessieren

Modemacher

Trauen Sie sich an ihre Werke und haben Sie Spaß an Kreativität. Lernen Sie von: Chanel, Lagerfeld, Giorgio Armani, Helmut Lang, Levi Strauss & Co und Vivienne Westwood

Werbeanzeige

Nicht vergessen!

Damit das maßgeschneiderte Kleidungsstück auch nach dem Waschen noch passt:
Stoff vor dem Zuschneiden waschen nicht vergessen.