Skip to main content

So ziehen Sie Leinen wieder in Form

Stoffe aus Leinen können sich beim Waschen verziehen und völlig schief auf der Waschmaschine kommen. Das ist gerade bei Vorhängen und Tischdecken aus Leinen ärgerlich.

Mit dieser alten Methode können Sie verzogene Leinenstoffe wieder gerade bekommen.

Diese Methode geht nur zu zweit, macht aber Spaß.

1. Stellen Sie sich gegenüber und nehmen Sie den trockenen oder leicht feuchten Leinenstoff wie auf dem Bild in die Hände.

Leinendecke aufnehmen

2. Raffen Sie den Stoff zusammen.

Leinendecke zusammenraffen

3. Ziehen Sie nun gleichzeitig jeweils an den diagonal gegenüberliegenden Ecken. Wechseln Sie dabei hin und her. Ziehen Sie fest und ruckartig nach hinten, die Bewegungen müssen nicht groß sein.

Leinendecke gerade ziehen

4. Wiederholen Sie den ganzen Vorgang mit den Längskanten.

Leinendecke gerade ziehen

5. Jetzt sollte Ihre Leinentischdecke oder der Vorhang wieder gerade sein.

Leinendecke

Das könnte Sie auch interessieren

 

Anregungen von den Mode-Meistern

Trauen Sie sich an ihre Werke und haben Sie Spaß an Kreativität. Lernen Sie von: Chanel, Lagerfeld, Giorgio Armani, Helmut Lang, Levi Strauss & Co und Vivienne Westwood

Werbeanzeige

Nicht vergessen!

Damit das maßgeschneiderte Kleidungsstück auch nach dem Waschen noch passt:
waschen Sie den gesamten Stoff, vor dem Zuschneiden.